Landkreis Börde - Amt für Soziales und Integration - Sachgebiet Wohngeld


Was ist Wohngeld?

Das Wohngeld ist eine finanzielle Hilfe des Staates für Personen mit geringem Einkommen zur Entlastung bei den Wohnkosten. Das Wohngeld wird für den gesamten Haushalt gezahlt. Die Höhe des Wohngeldes hängt ab von der Anzahl der Haushaltsmitglieder, der Höhe der Einnahmen aller Haushaltsmitglieder und der Höhe der Miete.
 

Wenn Sie bereits Transferleistungen (z.B. Bürgergeld, Hilfe zu Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ("Sozialhilfe")) erhalten, bekommen Sie wahrscheinlich kein Wohngeld. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Kontakt aufzunehmen und sich beraten zu lassen.

für Mieter/innen

Dokumente und Downloads

für Eigentümer/in von selbst genutztem Wohnraum

Dokumente und Downloads

für Heimbewohner

Dokumente und Downloads