Der Kreistag des Landkreises Börde

 

Der Kreistag ist das von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Hauptorgan des Landkreises. Er setzt sich nach dem Kommunalverfassungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt aus den 54 gewählten ehrenamtlich tätigen Kreistagsmitgliedern und dem Landrat zusammen. Das Gremium entscheidet über alle grundlegenden Angelegenheiten des Landkreises, dabei setzt es Landes- und Bundesrecht um, es gestaltet die übergemeindlichen und überörtlichen Aufgaben. Der Landrat und die Kreisverwaltung setzen die Beschlüsse des Kreistages in die Praxis um. Die dem Kreistag angehörenden 54 ehrenamtlichen Mitglieder wurden am 26.05.2019 für 5 Jahre von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises gewählt.

 

Pressemitteilungen des Landkreises Börde

  • 15.06.2021
    Der Jugendhilfeausschuss des Kreistages Börde berät am 21. Juni 2021 digitalDie nächste ordentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet am Montag, 21.06.2021, um 17:00 Uhr in digitaler Form statt. Um die Öffentlichkeit herzustellen, wird die Sitzung über den YouTube-Kanal der Kreisverwaltung des Landkreises Börde und über einen Link auf der Startseite der Homepage unter www.landkreis-boerde.de abrufbar sein. Einwohneranfragen können vorab schriftlich bis zum 21.06.2021 um 12 Uhr per Post oder per E-Mail an kreistag-wahlen@landkreis-boerde.de eingereicht werden.42 KB
  • 08.06.2021
    Der Kreistag des Landkreises Börde berät am 16. Juni 2021 in HaldenslebenDie nächste ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde findet am Mittwoch, 16.06.2021, um 16:00 Uhr im Gesellschaftshaus des AMEOS Klinikums, Kiefholzstraße 27, 39340 Haldensleben statt.49 KB