Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Landkreis Börde
Bornsche Str. 2
39340 Haldensleben

Vertreten durch:

den Landrat, Martin Stichnoth

Kontakt:

Telefon: 03904 7240-1204
Telefax: 03904 7240-51204
E-Mail: presse@boerdekreis.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Herr Uwe Baumgart
Pressesprecher Landkreis Börde
Bornsche Straße 2
39340 Haldensleben

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweis in Sachen E-Mail

Soweit der Landkreis Börde im Rahmen des Dienstes ausdrücklich die Möglichkeit bietet, Anträge oder andere rechtserhebliche Erklärungen gegenüber dem Landkreis auf elektronischem Weg abzugeben, erfolgt die Übermittlung auf eigene Gefahr. Der Landkreis Börde kann die Abhörsicherheit und Unverfälschtheit der transportierten E-Mails nicht gewährleisten. Fristgebundene Anträge und Erklärungen gegenüber dem Landkreis können nicht elektronisch abgegeben werden. Der Landkreis Börde kann aus technischen und organisatorischen Gründen derzeit noch keine verschlüsselten E-Mails in die Sachbearbeitung übernehmen. Aus diesem Grund werden diese inhaltlich nicht bearbeitet. Der Absender wird darüber informiert. Zur Übermittlung personenbezogener oder sensibler Daten nutzen Sie bitte die Briefpost.

Hinweis zum Versand von rechtsverbindlichen elektronischen Nachrichten

Verweigerung der Zugangseröffnung des Landkreis Börde für rechtsverbindliche elektronische Nachrichten (gem. § 3 a Verwaltungsverfahrensgesetz - VwVfG).

Der elektronische Zugang zur Verwaltung des Landkreises Börde - insbesondere die Übermittlung elektronischer Dokumente - für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgern und Bürgerinnen, juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts und der Verwaltung im Sinne des § 1 Abs. 1 VwVfG LSA i.V.m. § 3a Abs. 1 VwVfG, wird hiermit ausdrücklich zurzeit nicht eröffnet. Die vorstehende Einschränkung gilt sowohl für die Zugänge per E-Mail-Adresse, für E-Mail-Kontaktformulare als auch für jede Art von Web-Formularen und sonstigen Zugängen.

Kommunikation im Rahmen der EU-Dienstleistungsrichtlinie

Ausschließlich im Rahmen der EU-Dienstleistungsrichtline eröffnet der Landkreis Börde über das Internetportal www.ea.sachsen-anhalt.de die verschlüsselte Kommunikation und die elektronische Signatur.