Online-Terminreservierung für Führerscheinangelegenheiten

Die Bearbeitung von Fahrerlaubnisangelegenheiten erfolgt nur noch nach vorheriger Terminreservierung. Der Weg dafür ist die Online-Terminreservierung.

Online-Terminreservierung für Führerscheinangelegenheiten

 


Die Fahrerlaubnisbehörde (FEB) des Landkreises Börde bietet Ihnen hier die Möglichkeit, Ort und Uhrzeit zur Erledigung von Führerscheinangelegenheiten zu vereinbaren. Dieses Angebot richtet sich an Privatpersonen und Fahrschulen mit maximal 5 Fahrschulanträgen.

Termine können vom aktuellen Tag bis zu drei Wochen im Voraus vereinbart werden. Für den jeweils aktuellen Tag werden ab 7:00 Uhr zusätzliche Termine, entsprechend der vorhandenen Kapazitäten, freigeschaltet. Zur Erledigung Ihres Anliegens stehen die Standorte Wolmirstedt, Oschersleben und für den Umtausch des Führerscheins auch der Standort Haldensleben zur Auswahl. Bei erfolgreicher Reservierung erhalten Sie sofort eine Reservierungsbestätigung. Bitte bringen Sie die Terminbestätigung ausgedruckt mit.

Achtung!

Am Standort Haldensleben (Bornsche Straße 2) werden nur Antragsangelegenheiten "Pflichtumtausch Führerscheininhaber der Jahrgänge 1953 bis 1958 und der Jahrgänge 1959 bis 1964" (Umtausch Papierführerschein in EU-Kartenformat) bearbeitet.

NEU!!! Fahrschulen:

Fahrschulen mit mehr als 5 Anträgen werden ab sofort dienstags und donnerstags am Standort Haldensleben bearbeitet. Die Anmeldung der Termine muss aus organisatorischen Gründen am Vortag bis 13:00 Uhr über  fahrschulen(at)landkreis-boerde.de  erfolgen. Die Terminbestätigung erhalten Sie per E-Mail.

Eine telefonische Terminreservierung ist nicht möglich. Auch die Reservierung per E-Mail-Anfrage ist derzeit nicht möglich.