Zweckverband Natur- und Kulturlandschaft "Drömling / Sachsen-Anhalt"

Aufgaben des Verbandes sind die konzeptionelle Beplanung und Entwicklung des Großschutzgebietes „Drömling / Sachsen-Anhalt“, auf dessen Grundlage Maßnahmen für den Erhalt, die Entwicklung, die Wiederherstellung und dauerhafte Sicherung des kulturhistorisch, landschaftspflegerisch und ökologisch bedeutsamen Gebietes durchgeführt werden. Die Aufgaben des Naturschutzes, die vom Zweckverband wahrgenommen werden, stehen im Einklang mit dem öffentlichen Interesse.

Verbandsmitglieder des Zweckverbandes sind der Altmarkkreis Salzwedel, der Landkreis Börde und die Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland.