Veterinärangelegenheiten

Leistungsbeschreibung

Das öffentliche Veterinärwesen schützt die Gesundheit von Tier und Mensch. Es ist ein wichtiger Teil des Verbraucherschutzes, der Landwirtschaft, der Ernährungswirtschaft und des Tierschutzes.

Aufgaben des öffentlichen Veterinärwesens sind:

  • Verhüten und Bekämpfen von Krankheiten, insbesondere von übertragbaren Krankheiten der Tiere,
  • Erhalten und Entwickeln eines leistungsfähigen Tierbestandes,
  • Schützen des Menschen vor Gefahren und Schädigungen durch Tierkrankheiten,
  • Schützen des Menschen vor Gesundheitsgefährdung und -schädigung sowie vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel und Erzeugnisse tierischer Herkunft,
  • Erhalten und Steigern der Güte von Lebensmitteln tierischer Herkunft,
  • Schützen der Umwelt vor den von Tieren sowie tierischen Erzeugnissen und Abfällen ausgehenden schädlichen Einflüssen,
  • Schützen des Lebens und Wohlbefindens der Tiere sowie Verhütung von Leiden.

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an die Ämter für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung der kreisfreien Städte bzw. der Landkreise.
Die Fachaufsichts- und Widerspruchsbehörde ist das Landesverwaltungsamt.

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Adresse

Landkreis Börde - Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung - Sachgebiet Veterinärwesen und Futtermittelüberwachung
Triftstraße 9-10
39387 Oschersleben (Bode), Stadt
Die Annahmestelle für Proben zur Untersuchung im LAV am Standort in Wolmirstedt, Farsleber Straße 19 schließt am 27.07.2018. Untersuchungsproben sind ab diesem Tag an der Annahmestelle in Haldensleben, Gerikestraße 5 abzugeben.

Postadresse

Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben, Stadt

Telefon

Telefon: +49 3904 7240-4318
Telefax: +49 3904 7240-4319

Öffnungszeiten

Di. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Do. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Fr. 8:00 - 11:30 Uhr

oder nach Vereinbarung

Postadresse

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Verbraucherschutz, Veterinärangelegenheiten
Postfach 200256
06003

Postadresse

Dessauer Straße 70
06118

Telefon

Telefax: 0345 514-1444
Telefon: 0345 514-1605

Öffnungszeiten

09.00 Uhr - 15.30 Uhr, oder nach Vereinbarung