Personenverkehr - Genehmigungen

Leistungsbeschreibung

Wer als Unternehmer mit Bussen (Linienverkehr, Ausflugsbusreisen oder Ferienzielreisen), Taxen oder Mietwagen Personen befördert, muss dafür im Besitz einer Genehmigung sein.

Voraussetzung ist der Nachweis

  • der persönlichen Zuverlässigkeit,
  • der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit und
  • der fachlichen Eignung

Darüber hinaus erteilen die zuständigen Behörden auch Einstweilige Erlaubnisse gemäß § 20 PBefG und führen Zustimmungsverfahren zur Veränderung von Fahrplänen durch.

Die Fachaufsicht über Genehmigungen im Personenverkehr hat das Landesverwaltungsamt. Es ist gleichzeitig Widerspruchsbehörde.

An wen muss ich mich wenden?

Die Genehmigung erteilt die zuständige Behörde des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt.

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Ansprechpartner
Amtsleiter:
Herr Jürgen Till
Zimmernummer: 219 (Haldensleben)

Herr  Jürgen Till, Amtsleiter Straßenverkehrsamt
Adresse

Landkreis Börde - Straßenverkehrsamt
Kronesruhe 8
39340 Haldensleben, Stadt

Adresse

Triftstraße 10
39387 Oschersleben (Bode), Stadt

Telefon

Telefon: 03904 7240-3650
Telefax: 03904 7240-53670

Öffnungszeiten

Standort Haldensleben

 

Mo. 8:00 - 12:00 Uhr

Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Fr. 8:00 - 11:30 Uhr

 

Standort Oschersleben

 

Mo. geschlossen

Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi. 8:00 - 12:00 Uhr

Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Fr. 8:00 - 11:30 Uhr