Meldepflicht

Leistungsbeschreibung

Eine Meldepflicht besteht für Personen ab dem 16. Lebensjahr, die eine neue Wohnung beziehen. Sie müssen sich innerhalb von zwei Wochen bei der für sie zuständigen Meldebehörde anmelden.

Eine Abmeldung der Wohnung ist nur noch dann erforderlich, wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen, ohne eine neue Wohnung im Bundesgebiet zu beziehen (z.B. Fortzug ins Ausland oder Aufgabe einer Nebenwohnung).

Für Personen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr obliegt die Meldepflicht demjenigen, dessen Wohnung die Personen beziehen oder aus dessen Wohnung sie ausziehen.

Neugeborene müssen von den Eltern nicht angemeldet werden. Sie werden durch die Standesämter direkt der Meldestelle mitgeteilt.

An wen muss ich mich wenden?

Stadt- oder Gemeindeverwaltung

Rechtsgrundlage

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Postadresse

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Gefahrenabwehr, Hoheitsangelegenheiten und Sport
Hakeborner Straße 1
39112

Postadresse

Postfach 1963
39009

Telefon

Telefon: 0391 567-2168

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 12.00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 12.00 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr

Mittwoch: 09:00 - 12.00 Uhr

Donnerstag: 09:00 bis 12.00 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr

Freitag: 09:00 - 12.00 Uhr

 

Achtung: geänderte Öffnungszeiten für Apostillen:

 

Montag: 09:00 - 12.00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 12.00 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 09:00 bis 12.00 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr

Freitag: geschlossen