Enteignung

Leistungsbeschreibung

Die Enteignung ist eine Form des staatlichen Zugriffs auf Grundstücke oder auf Rechte an den Grundstücken. Eine Enteignung ist nur zulässig, wenn die Grundstücke zur Realisierung eines Vorhabens zwingend benötigt werden. Das Vorhaben muss dem Wohl der Allgemeinheit dienen (z.B. Straßenbau).

An wen muss ich mich wenden?

In Sachsen-Anhalt ist das Landesverwaltungsamt als Enteignungsbehörde zuständig. Es regelt die Durchführung von Enteignungsverfahren einschließlich der Besitzeinweisungs- und Entschädigungsverfahren.

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Postadresse

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt - Justitiariat, Stiftungen
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112

Telefon

Telefon: 0345 514-3857
Telefax: 0345 514-3799

Öffnungszeiten

09.00 Uhr - 15.30 Uhr, oder nach Vereinbarung