Sekundarschulen

Sekundarschule "Thomas Müntzer" Ausleben

Bauernwinkel 23
39393 Ausleben

Telefon: +49 39404 277
Fax: +49 39404 50782

E-Mail: kontakt@sks-ausleben.bildung-lsa.de
Internet: www.sks-ausleben.bildung-lsa.de

Brüder-Grimm-Schule Calvörde

Am Markt 7
39359 Calvörde

Telefon: +49 39051 317
Fax: +49 39051 98150

E-Mail: kontakt@sks-grimm.bildung-lsa.de

Albert-Niemann-Schule Erxleben

Parkstraße 5
39343 Erxleben

Telefon: +49 39052 98249        
Fax: +49 39052 98250  

E-Mail: kontakt@sks-erxleben.bildung-lsa.de
Internet: www.sks-erxleben.bildung-lsa.de

Sekundarschule "Marie-Gerike" Haldensleben

Gerikestraße 26a
39340 Haldensleben

Telefon: +49 3904 2308
Fax: +49 3904 710723

E-Mail: kontakt@marie-gerike-schule.bildung-lsa.de
Internet: www.marie-gerike-schule.bildung-lsa.de

Sekundarschule Zielitz

Friedensring 1
39326 Zielitz

Telefon: +49 39208 2054
Fax: +49 39208 24081

E-Mail: sekundarschule-zielitz@t-online.de
Internet: www.ganztagsschule-zielitz.de

Sekundarschulen in freier Trägerschaft

Evangelische Sekundarschule

Waldring 111
39340 Haldensleben

Telefon: +49 3904 668240
Fax: +49 3904 6682419

E-Mail: info@ev-sekundarschule.de
Internet: www.ev-sekundarschule.de

Internatsschule Hadmersleben gGmbH - Sekundarschule

Hadmersleben
Planstraße 36
39387 Oschersleben (Bode)

Telefon: +49 39408 93100
Fax: +49 39408 93102

E-Mail: kontakt@sek-internatsschule-hadmersleben.bildung-lsa.de
Internet: www.privatgymnasium.de

Freie Sekundarschule Gröningen
educado CAMPUS

Goethepromenade 6
39367 Gröningen


Telefon:+49 341 39393810
Fax: +49 341 39393799

E-Mail: sekundarschule-groe@rahn.education 
Internet: https://rahn.education/

Hinweise zur Anmeldung an weiterführende Schulen in freier Trägerschaft:

Schulen in freier Trägerschaft wirken neben den öffentlichen Schulen bei der Erfüllung des Bildungsauftrages im Rahmen des Artikels 28 der Landesverfassung und des Artikels 7 des Grundgesetzes eigenverantwortlich mit. Alle Schulen in freier Trägerschaft haben einen überregionalen Einzugsbereich und nehmen auch auswärtige Schüler auf. Es ist ein Schulgeld zu entrichten. Die Anmeldung des Kindes erfolgt durch die Erziehungsberechtigten direkt an der gewünschten Schule. Erkundigen Sie sich bitte nach den Terminen und Bedingungen an der jeweiligen Schule. In der Regel finden Aufnahmegespräche statt. Details entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage der Schulen. Prüfen Sie bitte nach Erhalt des Bescheides über die Aufnahme oder Nichtaufnahme an einer Schule in freier Trägerschaft die Aktualität der Angaben in der Schullaufbahnerklärung, ggf. ist ein Antrag auf Änderung notwendig. Auskunft erteilt das Amt für Bildung und Kultur.