Landkreis Börde - Fachdienst Natur und Umwelt

zurück zur Übersicht

Kontakt

Ansprechpartner
Fachdienstleiter:
Herr Dieter Torka
Zimmernummer: E2-107.0

Herr  Dieter Torka, Fachdienstleiter
Adresse

Landkreis Börde - Fachdienst Natur und Umwelt
Bornsche Straße 2
39340 Haldensleben, Stadt

Postadresse

Postfach 100153
39331 Haldensleben, Stadt

Adresse

Triftstraße 9-10
39387 Oschersleben (Bode), Stadt

Telefon

Telefon: 03904 7240-4341
Telefax: 03904 7240-54150

Öffnungszeiten

Dienstag: 08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 08.00 - 11.30 Uhr

Aufgaben des Landkreises Börde als Untere Forstbehörde

Im Zuge der Umsetzung des zweiten Funktionalreformgesetzes wurden zum 1. Januar 2010 die forsthoheitlichen Aufgaben von den Ämtern für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ALFF) an die Landkreise und kreisfreien Städte übertragen. Um die gesetzlich übertragenen Aufgaben wahrzunehmen wurde die Untere Forstbehörde beim Landkreis Börde etabliert. Sie ist im Fachdienst Natur und Umwelt beim Sachgebiet Naturschutz und Forsten angegliedert. Die Untere Forstbehörde ist für folgende Aufgaben zuständig:

 

Genehmigungsverfahren nach dem Landeswaldgesetz Sachsen-Anhalt (LWaldG):

  • Umwandlungen von Wald in eine andere Nutzungsart
  • Erstaufforstungen bisher nicht mit Wald bestockter Flächen
  • Genehmigungspflichtige Kahlhiebe
  • Neubau und Ausbau von Waldwegen
  • Forstliche Nebennutzungen wie Streu- und Grasnutzung oder Waldweide
  • öffentliche Veranstaltungen im Wald
  • Befahrung von Waldwegen

 

Forstaufsicht

  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen forstlichen Bewirtschaftung des Waldes (z. B. Kontrolle der Wiederaufforstungspflicht)
  • Verhütung, Feststellung und Verfolgung von Zuwiderhandlungen gegen waldgesetzliche Vorschriften, Ahndung von Ordnungswidrigkeiten
  • Beratung privater Waldbesitzer bei allg. Angelegenheiten zur Waldbewirtschaftung
  • Anordnungen zum Schutz des Waldes

 

Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange, z. B. bei:

  • Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren (z. B. Straßenbauvorhaben, Leitungstrassen, Bergrechtliche Verfahren)
  • Baurechtlichen Verfahren (z.B. Bauleitplanungen wie Flächennutzungspläne und Bebauungspläne, Baugenehmigungsverfahren)
  • Immissionsschutz- und abfallrechtlichen Verfahren

 

Einzelne hoheitliche Vollzugsaufgaben werden z. B. im Forstvermehrungsgutgesetz und im Pflanzenschutzgesetz wahrgenommen.

  • Kontrolle der Ernte von forstlichem Vermehrungsgut, Ausstellung der Stammzertifikate

 

Feststellung der Waldeigenschaft von Flächen und Führung des Waldverzeichnisses

 

Tätigkeit im Forstausschuss

Dokumente und Downloads

Keine News verfügbar.