13.11.2019 ab 18:30 Uhr

Philosophische Werkstatt

Kategorie: Erleben

Philosophische Werkstatt zum Thema Demenz - „Cogito, ergo sum!“ - „Ich denke, also bin ich.“ (René Descartes)

Details

KulturFabrik Haldensleben

Mi., 13.11.2019, 18:30 Uhr

Philosophische Werkstatt

 

„Cogito, ergo sum!“ - „Ich denke, also bin ich.“ (René Descartes)

Über Demenz (übersetzt: ohne Geist) in Menschenbild und Wertehaltung unserer Zeit

 

Mit einer Demenz zu leben, bedeutet spezifische Denkfähigkeiten zu verlieren, jedoch nicht den Verlust dessen, was den Menschen zum Menschen macht.

An diesem Abend in der philosophischen Werkstatt soll es nicht um die zu lösenden medizinischen Probleme gehen und nicht um das Krankheitsbild selbst.

Wir wollen die Menschen in den Fokus unserer Aufmerksamkeit rücken, die nicht mehr vollwertig funktionieren und keinen Idealzustand mehr verkörpern.

Die Diagnose Demenz erzeugt große Angst und Hilflosigkeit.

Wie leben nun Betroffene in einer Zeit, die sich dem „Ich denke, also bin ich“ unterwirft?

Wir wollen uns auch kritisch mit zeitgemäßen Wertehaltungen, unserer sozialen Verantwortung, dringend anstehenden Aufgaben und unserer Wahrnehmung und Toleranz dem Anderssein gegenüber auseinandersetzen.

 

Petra Uhlmann: Autorin der Bücher

„Was bleibt…“ - Porträts und Geschichten von Menschen mit Demenz

„Was geht …“ - Aktivitäten und Potenziale von Menschen mit Demenz

 

Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Auf einen Blick

Name der Veranstaltung
Philosophische Werkstatt
Wann beginnt und endet die Veranstaltung?
13.11.2019 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Wo findet die Veranstaltung statt?
KulturFabrik Haldensleben
Gerikestr. 3a
39340 Einheitsgemeinde Haldensleben, Stadt
Ist diese Veranstaltung barrierefrei?
nein
Wo können Tickets erworben werden?

Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.

https://www.haldensleben.de/Kultur-Tourismus/KulturFabrik/Veranstaltungen

Wer ist der Veranstalter?
KulturFabrik-Alsteinklub
KulturFabrik-AlsteinklubGerikestr. 3a
39340 Haldensleben
susanne.koch(at)haldensleben.de
Letzte Aktualisierung: 04.11.2019 13:04 Uhr