23.09.2019 ab 19:00 Uhr

Literarisches Gespräch im Museum Haldensleben - Landesliteraturtage Sachsen-Anhalts 2019

Kategorie: Erleben

Landesliteraturtage Sachsen-Anhalts machen 2019 auch Station im Museum Haldensleben. Ein literarisches Gespräch über mehr als eine Generation hinweg am Montag, 23. September 2019, um 19:00 Uhr.

Details

Landesliteraturtage Sachsen-Anhalts machen 2019 auch Station im Museum Haldensleben

 

Thilo Schwichtenberg und Ursula Hörig: „Ich liebe meinen Staat! Zeitzeugen an zwei manipulierenden politischen Systemen!“ Ein literarisches Gespräch über mehr als eine Generation hinweg im Haus der anderen Nachbarn (bei großer Kälte im Museum Haldensleben am Breiten Gang) am Montag, den 23. September 2019, um 19:00 Uhr. Die diesjährigen Landesliteraturtage Sachsen-Anhalts finden zur Ehre des 300. Geburtstages von Johann Wilhelm Ludwig Gleim 2019 in Halberstadt statt. Vom 21. bis 30. September 2019 richten zahlreiche Veranstalter und Partner unter dem Motto „Netzwerk-Dichtung-Bildungslust“ zahlreiche Lesungen und literarische Begegnungen weit über Halberstadt hinaus aus. Darunter befindet sich auch das Museum Haldensleben. Die Verbindungen zwischen dem Dichter Gleim und der Stadt Neuhaldensleben wurden längst vom Museum publiziert und vorgestellt, literarische Traditionen darüber hinaus gepflegt und bedeutende Autoren und ihre Werke am Leben erhalten. Das reiche Veranstaltungsprogramm des Museums zeugt davon. Zu den Landesliteraturtagen sollen aber Autoren der Gegenwart zu Wort kommen. Wenige Tage vor dem Jubiläum des 30jährigen Mauerfalls stellen Thilo Schwichtenberg und Ursula Hörig ihre Erfahrungen in zwei ganz unterschiedlichen politischen Systemen vor und möchten mit ihrem Publikum ins Gespräch kommen. In einer Zeit der Suche nach Identität, in der die ostdeutsche verloren und die Deutungshoheit über die richtige politische Haltung aus der anderen Himmelsrichtung zu kommen scheint, ist es wichtig ohne Wertung einander zu begegnen, sich zu zuhören und nach Parallelen, die Möglichkeiten des Vergleichs und Lernens bieten, Ausschau zu halten. Besonders eingeladen sind Haldensleber, die sich zur Zeit des Mauerfalls und der Runden Tische aktiv politisch engagierten. Es soll die Möglichkeit des aktiven Austausches an diesem Abend bestehen. Gern kann sich hierzu schon im Vorfeld im Museum Haldensleben gemeldet werden, um die Diskussion bestmöglich vorbereiten zu können.

 

Mehr Informationen unter www.literatur-lsa.de

Auf einen Blick

Name der Veranstaltung
Literarisches Gespräch im Museum Haldensleben - Landesliteraturtage Sachsen-Anhalts 2019
Wann beginnt und endet die Veranstaltung?
23.09.2019 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Wo findet die Veranstaltung statt?
Museum Haldensleben - "Haus der anderen Nachbarn"
Steinstrasse 18
39340 Einheitsgemeinde Haldensleben, Stadt

"Haus der anderen Nachbarn" - eine unserer Außenstellen in der Steinstrasse 18 in Haldensleben. das Gebäude hat keine keine Heizung. Sollte es nass, klamm und kalt sein, wird die Veranstaltung im Haupthaus am Breiten Gang durchgeführt.

Ist diese Veranstaltung barrierefrei?
nein
Wer ist der Veranstalter?
Museum Haldensleben
Breiter Gang
39340 Haldensleben
museumhaldensleben(at)landkreis-boerde.de
Letzte Aktualisierung: 11.09.2019 10:18 Uhr