12.06.2021 ab 16:00 Uhr

Finissage in der Kunstgalerie: Malerei - Lithografie - Keramik von Klaus Dittrich (Berlin) - Ausstellungsgespräch

Kategorie: Erleben

Neben der durchgängigen Beschäftigung mit künstlerischer Keramik steht die Lithographie im Zentrum des Schaffens. Zu den bevorzugten künstlerischen Techniken von Klaus Dittrich gehören die Pittstift- und die Feder- bzw. Finelinerzeichnung sowie das Aquarell und das Ölpastell. Hervorzuheben sind Dittrichs bemerkenswerte Darstellungen von erlebten Landschaften auf keramischen Tellern. 120 Werke werden in der Schau präsentiert. Die musikalische Umrahmung zum Ausstellungsgespräch ab 16 Uhr übernimmt die Cellistin Rita Goos aus Helmstedt

Details

Viel Gelegenheit hatten Kunstinteressierte nicht, sich die Ausstellung des in Berlin lebenden Künstlers Klaus Dittrich in der KulturFabrik Haldensleben anzusehen. Seit November 2020 hängen ca. 120 Werke in den Räumen der ehemaligen Keramikfabrik. Geöffnet war die Galerie davon aber nur einige Wochen. Zudem bestand die Möglichkeit, sich die Galerie digital in Form eines Videos anzusehen, welches die KulturFabrik in den Sozialen Medien verbreitet hat.

„Es ist uns eine besondere Freude nach dieser langen Zeit der Abstinenz wieder Publikum „leibhaftig“ in unserer schönen Kunstgalerie willkommen zu heißen. Erlebt man doch die Werke hinsichtlich Farbauftrag, Plastizität und Anordnung ganz anders, wenn man davor steht, als wenn man sie zu Hause über dem Bildschirm flimmern sieht,“ heißt es dazu von Janina Otto, der Leiterin des Alsteinklubs in der KulturFabrik.

 

Und eben diese leibhaftige Auseinandersetzung mit der Kunst und dem Künstler soll am Samstagnachmittag, dem 12. Juni ab 16:00 Uhr erlebbar sein. In einem Gespräch möchte der Künstler über seine Motivation, Fertigkeiten sowie Motive mit Kunstbegeisterten sprechen. Die Helmstedter Cellistin Rita Goos, wird die Finissage, den feierlichen Abschluss der Ausstellung, musikalisch begleiten.

Neben der durchgängigen Beschäftigung mit künstlerischer Keramik steht die Lithographie im Zentrum des Schaffens. Zu den bevorzugten künstlerischen Techniken von Klaus Dittrich gehören die Pittstift- und die Feder- bzw. Finelinerzeichnung sowie das Aquarell und das Ölpastell. Hervorzuheben sind Dittrichs bemerkenswerte Darstellungen von erlebten Landschaften auf keramischen Tellern: Der Teller bietet dabei seine Aufsichtsfläche zur Gestaltung an, vergleichbar der Leinwand, die der Maler benutzen will. Das Gebäude der heutigen KulturFabrik Haldensleben war früher eine Keramikfabrik. „Von daher ist es für uns eine besondere Freude, dass in der Keramikstadt Haldensleben Kunst auf Keramik ausgestellt wird.“

 

Die Finissage ist nur nach Voranmeldung unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften (Maske/Abstand) zu sehen. Gemäß der 13. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ist ein Nachweis über einen 24-h-alten-Negativtest, eine Komplettimpfung bzw. eine Genesung Einlassvoraussetzung. Kostenlose zertifizierte Bürgertests sind samstags von 8:00 -16:00 Uhr z.B. am Parkplatz des Landratsamtes, Bornsche Straße 2, oder bei IFA Haldensleben, Industriestr. 1 möglich: Registrierung: corona-testzelte.de oder testzentrum.ifa-group.com

Die Möglichkeit einer Selbsttestung in der KulturFabrik wird nicht gewährt.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Förderung der kulturellen Vielfalt wird gebeten.

Voranmeldung unter: 03904/40159 oder per Mail: kulturfabrik@haldensleben.de

 

Auf einen Blick

Name der Veranstaltung
Finissage in der Kunstgalerie: Malerei - Lithografie - Keramik von Klaus Dittrich (Berlin) - Ausstellungsgespräch
Wann beginnt und endet die Veranstaltung?
12.06.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo findet die Veranstaltung statt?
KulturFabrik Haldensleben
Gerikestraße 3a
39340 Einheitsgemeinde Haldensleben, Stadt
Ist diese Veranstaltung barrierefrei?
ja
Wo können Tickets erworben werden?

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Förderung der kulturellen Vielfalt wird gebeten.

um Voranmeldung wird zwingend gebeten

0,00 €

https://www.haldensleben.de/Kultur-Tourismus/KulturFabrik/

Wer ist der Veranstalter?
KulturFabrik-Alsteinklub
Gerikestr. 3a
39340 Haldensleben
KulturFabrik(at)haldensleben.de
Letzte Aktualisierung: 31.05.2021 12:27 Uhr