15.02.2019 ab 17:30 Uhr

„Betrifft: Morsleben – Was wurde erreicht? Was ist für 2019 geplant?“

Kategorie: Landkreis

Am Freitag, 15. Februar 2019 lädt die Bundesgesellschaft für Endlagerung um 17:30 Uhr zur Informationsveranstaltung „Betrifft: Morsleben – Was wurde erreicht? Was ist 2019 geplant?“ in Morsleben ein.

Details

Bereits im vergangenen Jahr hat die BGE Einblicke in die durchgeführten Maßnahmen im Endlager Morsleben und die Ziele für das Jahr 2018 gegeben. Mit der „Betrifft: Morsleben“ zum Thema „Das Endlager Morsleben – Was wurde erreicht? Was ist für 2019 geplant?“ wollen wir eine Bilanz ziehen und zugleich einen Ausblick auf das Jahr 2019 bieten:

• Was haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebes im vergangenen Jahr erreicht?

• Sind die Umstellung auf den Offenhaltungsbetrieb und die Vorbereitungen für die Stilllegung wie geplant vorangekommen?

• Welcher Fortschritt wurde im Stilllegungsverfahren erzielt?

• Welche Aufgaben werden 2019 bearbeitet?

• Gibt es dabei besondere Herausforderungen?

Bereichsleiter Matthias Ranft und Werksleiter Frank-Holger Koch werden diese und weitere Fragen beantworten.

Dazu laden wir Sie herzlich in unsere Infostelle Morsleben ein.

 

Auf einen Blick

Name der Veranstaltung
„Betrifft: Morsleben – Was wurde erreicht? Was ist für 2019 geplant?“
Wann beginnt und endet die Veranstaltung?
15.02.2019 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
Wo findet die Veranstaltung statt?
Infostelle Morsleben
Amalienweg 1
39343 Morsleben / Gemeinde Ingersleben
Ist diese Veranstaltung barrierefrei?
ja
Wo können Tickets erworben werden?

Um Voranmeldung wird gebeten.

kostenlose Veranstaltung

Wer ist der Veranstalter?
Infostelle Morsleben der Bundesgesellschaft für Endlagerung
Bundesgesellschaft für EndlagerungInfostelle MorslebenAmalienweg 1
39343 Ingersleben OT Morsleben
info-morsleben(at)bge.de
Letzte Aktualisierung: 16.01.2019 07:42 Uhr