30.07.2018 ab 13:00 Uhr

Ausstellung: Wolfgang Lange (MD) "Haldensleben und der Rest der Welt"

Kategorie: Erleben

In seinen Bildern erkennt man eine große Naturverbundenheit, die ihm bei seinen Reisen und Wanderungen Ruhe und Ausgeglichenheit schenkt. Gerne erinnert sich der Künstler an seinen Dozenten Wilhelm Paulke, dessen Studium der Natur der Grundstock für sein heutiges Schaffen ist.

Details

Der gebürtige Groß Ammensleber Wolfgang Lange gewann im zarten Alter von zwölf Jahren so manchen Zeichenwettbewerb und wurde schnell Mitarbeiter der Kinderredaktion, die seine Bildergeschichten in der “MZ” (Magdeburger Zeitung) veröffentlichten.

Seit dieser Zeit haben ihn Malen, Zeichnen, Formen und Modellieren nicht mehr losgelassen.

In eine Stilrichtung lässt sich der Magdeburger Physiker und Künstler nicht drängen, was wohl damit zusammenhängt, dass er in seiner Jugend in mehreren Ländern viel gesehen und erlebt hat, z.B. in der Mongolei, Korea, Kasachstan.

Heute findet er seine Lieblingsmotive in der Landeshauptstadt Magdeburg und deren

Umgebung, sowie in den jeweiligen Urlaubsorten. Eigens für die Ausstellung in der KulturFabrik hat er seinen Blick auf Haldensleben gerichtet und viele Motive aus der Ohrestadt gemalt.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten bis zum 20.09.18 zu sehen. Der Eintritt ist frei, über eine Spende zur Förderung der kulturellen Vielfalt wird gebeten.

Auf einen Blick

Name der Veranstaltung
Ausstellung: Wolfgang Lange (MD) "Haldensleben und der Rest der Welt"
Wann beginnt und endet die Veranstaltung?
30.07.2018 13:00 Uhr - 20.09.2018 16:00 Uhr
Wo findet die Veranstaltung statt?
KulturFabrik-Alsteinklub
Gerikestr. 3a
39340 Einheitsgemeinde Haldensleben, Stadt
Ist diese Veranstaltung barrierefrei?
ja
Wer ist der Veranstalter?
KulturFabrik-Alsteinklub
KulturFabrik-AlsteinklubGerikestr. 3a
39340 Haldensleben
KulturFabrik(at)haldensleben.de
Letzte Aktualisierung: 09.07.2018 15:55 Uhr