"Wahnsinn!" 30 Jahre Grenzöffnung

Aus Anlass des 30. Jahrestages der Öffnung der innerdeutschen Grenze im Jahr 1989 finden in der Region um die Landkreise Börde und Helmstedt mehr als 50 Veranstaltungen statt. Um die geplanten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr terminlich zu koordinieren und inhaltlich abzustimmen haben Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Vereinen, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie ehrenamtlich Engagierte der Region eine bundeslandübergreifende Arbeitsgruppe gebildet. Der gemeinsame Veranstaltungsflyer „Wahnsinn!" 30 Jahre Grenzöffnung wurde am Freitag, 17. Mai 2019, in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn  der Öffentlichkeit präsentiert.

Dokumente und Downloads