Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Vorlage - 0203/01/2020-1  

 
 
Betreff: Information zum Stand der Haushaltsplanung/ Haushaltskonsolidierung
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Einreicher:Bäker Amtsleiterin Finanzen
Dr. Waselewski Dezernent 1
Bezüglich:
0203/01/2020
Federführend:Amt für Finanzen Bearbeiter/-in: Bäker, Ines
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kreisentwicklung und Finanzen Vorberatung
16.11.2021 
ordentliche Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung und Finanzen zur Kenntnis genommen   

Verfahrensbeteiligte:

 

 

nicht erforderlich

erforderlich

zugestimmt

nicht zugestimmt

zuständiger Justitiar

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

entfällt 


Sachdarstellung, Begründung:

 

Durch die Verwaltung wurde der Haushaltsplanentwurf nach den Konsultationen mit den Fachämtern und Anpassung an aktuelle Rechtslage für 2022 und 2023 aktualisiert. Durch das Statistische Landesamt wurde den Kommunen mitgeteilt, dass die erste vorläufige Berechnung der Zuweisungen nach dem FAG für 2022 nicht vor November erfolgt, daher konnten diese noch nicht berücksichtigt werden.

 

In der Anlage wird der aktuelle Stand der Planung dargestellt, danach wäre für einen Haushaltsausgleich ein Kreisumlagesatz von 43,28% erforderlich. Wenn in den nächsten Tagen die Information über die voraussichtlichen Auswirkungen des geänderten FAG vorliegen, werden diese in der Präsentation berücksichtigt.

 

Die bisher vorliegenden Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung werden in der Sitzung dargestellt und sollen diskutiert und ergänzt werden.

 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

Nein

Höhe der gesamten finanziellen Auswirkungen:

 

Produkt:

 

Planmäßig: Die erforderlichen Mittel sind im Produkt eingeplant.

Überplanmäßig: Die erforderlichen Mittel sind teilweise im Produkt eingeplant, eine Deckung erfolgt durch:

Außerplanmäßig: Die erforderlichen Mittel sind nicht eingeplant.

Erläuterungen:

 

 

Personelle Auswirkungen:

 

Ja

Nein

Erläuterungen:

 

 


Anlagen:

 

Übersicht über den Stand der Haushaltsplanung

Stammbaum:
0203/01/2020   Grundsatzbeschluss zum Erlass einer Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2022 und 2023 (Doppelhaushalt)   Stabsstelle Steuerung und Entwicklung   Beschlussvorlage
0203/01/2020-1   Information zum Stand der Haushaltsplanung/ Haushaltskonsolidierung   Amt für Finanzen   Informationsvorlage