Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Vorlage - 0210/80/2020  

 
 
Betreff: Wirtschaftliche Folgen der Corona-Krise im Landkreis Börde aufgrund der Anfrage der Fraktion DIE LINKE
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Einreicher:Schonscheck Amtsleiter Wirtschaft
Federführend:Amt für Wirtschaft Bearbeiter/-in: Holze, Jolina
Beratungsfolge:
Kreisausschuss Informationspflicht
25.11.2020 
ordentliche Sitzung des Kreisausschusses    
Kreistag Landkreis Börde Informationspflicht
02.12.2020 
ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde      
Anlagen:
Beantwortung Anfragen_Management Summary

Verfahrensbeteiligte:

 

 

nicht erforderlich

erforderlich

zugestimmt

nicht zugestimmt

zuständiger Justitiar

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

-entfällt-

 

Aufgrund der Anfrage der Fraktion DIE LINKE werden folgende Fragen zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise im Landkreis Börde beantwortet.


Sachdarstellung, Begründung:

 

Die Antworten der nachfolgend aufgeführten Fragen sind der Anlage dieser Informationsvorlage zu entnehmen.

 

1. Inanspruchnahme des „Sozial- Schutz-Paketes“ des Bundes vom 27.03.2020:

 

Wie viele Betriebe im Landkreis Börde  KUG haben für wie viele Beschäftigte und für welchen Zeitraum beantragt?

 

Wie viele Menschen (Soloselbständige bzw. Kleinstunternehmer) haben Grundsicherung beantragt?

 

2. Entwicklung des Arbeitsmarktes:

 

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf:

- die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Stellen?

- die Anzahl der Arbeitslosen (beide Rechtskreise)?

- die Anzahl der Arbeitssuchenden?

- die Anzahl der gemeldeten Stellen?

 

3. Entwicklung des Ausbildungsmarktes:

 

Berichtsjahr 2019/2020

- Wie viele Bewerber waren im LK gemeldet?

- Wie viele Ausbildungsstellen waren gemeldet?

- Wie viele Bewerber waren bis zum 30.09.20 noch nicht vermittelt?

- Gab es durch Corona erhebliche Unterschiede zum Vorjahr?

 

Die Beantwortung der Fragen erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Börde und der Arbeitsagentur Magdeburg.


Finanzielle Auswirkungen:

 

Ja

Nein

Höhe der gesamten finanziellen Auswirkungen:

 

Produkt:

 

Planmäßig: Die erforderlichen Mittel sind im Produkt eingeplant.

Überplanmäßig: Die erforderlichen Mittel sind teilweise im Produkt eingeplant, eine Deckung erfolgt durch:

Außerplanmäßig: Die erforderlichen Mittel sind nicht eingeplant.

Erläuterungen:

 

 

Personelle Auswirkungen:

 

Ja

Nein

Erläuterungen:

 

 


Anlagen:

 

Beantwortung Anfragen_Management Summary

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beantwortung Anfragen_Management Summary (271 KB)