Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - Mitteilung des Landrates über wichtige Kreisangelegenheiten, Eilentscheidungen und Bekanntgabe der von den beschließenden Ausschüssen gefassten Beschlüsse  

 
 
ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde
TOP: Ö 5
Gremium: Kreistag Landkreis Börde
Datum: Mi, 20.10.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:13
Raum: Gesellschaftshaus des AMEOS Klinikums, Kiefholzstraße 27, 39340 Haldensleben
Ort: Gesellschaftshaus des AMEOS Klinikums Haldensleben, Kiefholzstraße 27, 39340 Haldensleben

Der Bericht der beschließenden Ausschüsse ist als Anlage zur Sitzung angefügt.

 

Wortübergabe an den Landrat:

 

1

Die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Börde

 

 

  • Impfquote Landkreis Börde aktuell in Prozent
    • Erstimpfungen 60,71 (Stand 39. KW) / LSA 64,2
    • Zweitimpfungen 59,14 (Stand 39. KW) / LSA 62,3

 

Coronaschutzimpfungen:

  • bei aller Diskussion ist unstrittig, dass der Weg aus der Pandemie nur über die Coronaschutzimpfung führt

 

  • sie schützt vor schweren und tödlichen Krankheitsverläufen

 

  • bis Dezember sind 2 mobile Impfteams im Kreis unterwegs

 

 

  • die Tageszeitung veröffentlicht ab sofort tagaktuell die Termine unter der Rubrik „Infektionsgeschehen“

 

2

Lastenfahrräder an Schulen – Beschlussnummer 0266/61/2021

 

Ausgangslage:

  • der Kreistag hat auf seiner Sitzung am 16.06.2021 mit Beschlussnummer 0266/61/2021 unter Punkt 5 beschlossen:

 

„…, dass für Schulen, die es wünschen, ein Lastenfahrrad aus dem Programm angeschafft wird. Dies kann sowohl für pädagogische Zwecke, als auch für die Logistik der Schule eingesetzt werden. Wenn Kostenzwänge es erfordern, ist eine Bewerbungsphase der Schulen vorzuschalten.“

 

  • nach einer Bedarfsabfrage durch die Kreisverwaltung haben sieben Schulen einen Bedarf an einem Lastenfahrrad angemeldet

 

  • die mit dem Kreistagsbeschluss verbundene Förderfähigkeit ergab sich nicht aus den zugänglichen Veröffentlichungen des Sonderprogramms „Stadt-Land“

 

  • eine entsprechende, präzisierende Anfrage ist beim Ministerium für Infrastruktur und Digitalisierung erfolgt

 

  • aus der Antwort ist zu entnehmen, dass eine Förderfähigkeit nicht besteht, ein anderes Förderprogramm würde mit 75 % Eigenanteil einhergehen (Schriftverkehr ist Anlage zur Sitzung)

 

  • hierfür sind keine Haushaltsmittel eingestellt, der Punkt 5 des Beschlusses kann daher nicht umgesetzt werden

3

Termininformation: Abschlussveranstaltung 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

 

  • am 22. Oktober 2021 findet um 14 Uhr die Abschlussveranstaltung des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landratsamt in der Bornschen Straße 2 in Haldensleben statt (Sitzungssaal Börde I)

 

  • Teilnehmerkreis:

 

-          Mitglieder der Bewertungskommission (Kreisbauernverband, Mitarbeiter aus verschiedenen Ämtern der Verwaltung des Landkreises Börde)

-          Bürgermeister der Orte bzw. Ortsbeauftragte, die am Wettbewerb teilgenommen haben

-          Frau Karolin Braunsberger-Reinhold (Mitglied des Europäischen Parlamentes)

 

  • Wettbewerbsteilnehmer:

 

-          Gemeinde Hohe Börde mit den Ortsteilen Bebertal, Bornstedt, Eichenbarleben, Groß Santersleben, Hermsdorf, Rottmersleben, Nordgermersleben, Schackensleben und Wellen

-          Gemeinde Sülzetal mit den Ortsteilen Dodendorf und Sülldorf

 

Die Ortsbegehungen fanden am 11.10. und 12.10.2021 statt.

 

  • alle Wettbewerbsteilnehmer erhalten eine Teilnahmeurkunde und 700,00 Euro vom Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt