Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - Antrag der SPD-Fraktion - Einberufung einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung einer bedarfsgerechten und zukunftsorientierten Schulstandortplanung im südlichen Bereich des Landkreises Börde für die LB- und GB-Schulen sowie den Gemeinschaftsschulstandort Sülzetal  

 
 
ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde
TOP: Ö 6.1 Beschluss:0147/SPD/2020
Gremium: Kreistag Landkreis Börde Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mi, 23.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:07 - 17:58
Raum: - Sitzungssaal Börde I + II -
Ort: Landkreis Börde, Verwaltungsgebäude, Bornsche Straße 2, 39340 Haldensleben
0147/SPD/2020 Antrag der SPD-Fraktion - Einberufung einer Arbeitsgruppe zur Umsetzung einer bedarfsgerechten und zukunftsorientierten Schulstandortplanung im südlichen Bereich des Landkreises Börde für die LB- und GB-Schulen sowie den Gemeinschaftsschulstandort Sülzetal
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Einreicher:Zahn, Wolfgang Fraktionsvorsitzender SPD
Federführend:Büro Landrat Bearbeiter/-in: Rexhi, Yvonne

Herr Zahn (SPD) stellt den Antrag der SPD-Fraktion vor und macht einige Ausführungen dazu.

 

Herr Michelmann (Dezernent 3) erläutert die Position der Verwaltung des Landkreises Börde und verweist auf die Stellungnahme, welche als Anlage an die Vorlage angefügt ist.

 

Frau Tiedge (DIE LINKE), Herr Schroeder (AfD) und Herr Kühne (CDU) erklären Ihre Ablehnung zu dem Antrag der SPD-Fraktion.

 

 


 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmungen: 9

Ablehnungen:  36

Enthaltungen:  5

 

Die Vorlage wurde abgelehnt.