Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - Wahl der stellvertretenden stimmberechtigten Mitglieder des Jugendhilfeausschusses aus den Reihen des Kreistages auf Vorschlag der Fraktion der CDU  

 
 
ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde
TOP: Ö 6.7 Beschluss:012/BLR/2019-1
Gremium: Kreistag Landkreis Börde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 18.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:02 - 18:20
Raum: - Sitzungssaal Börde I + II -
Ort: Landkreis Börde, Verwaltungsgebäude, Bornsche Straße 2, 39340 Haldensleben
012/BLR/2019-1 Wahl der stellvertretenden stimmberechtigten Mitglieder des Jugendhilfeausschusses aus den Reihen des Kreistages auf Vorschlag der Fraktion der CDU
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Rexhi Kreistag/WahlenBezüglich:
0012/BLR/2019
Federführend:Büro Landrat Bearbeiter/-in: Watzka, Lisa-Marie

Herr Schmette (Kreistagsvorsitzender) merkt an, dass die Wahl gem. § 56 Abs. 3 KVG LSA geheim mit Stimmzetteln vorzunehmen ist. Es kann jedoch offen gewählt werden, wenn kein Kreistagsmitglied wiederspricht.

Er fragt, ob jemand der offenen Wahl widerspricht. Das ist nicht der Fall, damit wird offen abgestimmt.

 

Herr Wachsmuth (Bündnis 90/Die GRÜNEN)

kommt 17:42 Uhr wieder zu Sitzung hinzu.

Es sind somit 44 Kreistagsmitglieder inklusive Landrat anwesend.


 

Beschluss:

 

Der Kreistag wählt auf Vorschlag der Fraktion der CDU die Stellvertreter der stimmberechtigten Mitglieder des Jugendhilfeausschusses aus den Reihen des Kreistages:

 

HerrnMichael Heiligtagals Stellvertreter für Frau Anett Dippe,

 

HerrnStefan Müllerals Stellvertreter für Herrn Frank Nase,

 

HerrnHans-Werner Kraulals Stellvertreter für Herrn Michael Webel.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmungen:44

Ablehnungen:keine

Enthaltungen:keine

 

Die Vorlage wurde zum Beschluss Nr. 012/BLR/2019-1 erhoben.