Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - Delegationsreise nach Omsk und Irkutsk vom 01.08.2018 bis 09.08.2018   

 
 
19. ordentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Börde
TOP: Ö 6.8 Beschluss:2018/LR/0569
Gremium: 6. WP Kreistag Landkreis Börde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 20.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:04 - 17:58
Raum: - Sitzungssaal Börde I + II -
Ort: Landkreis Börde, Verwaltungsgebäude, Bornsche Straße 2, 39340 Haldensleben
2018/LR/0569 Delegationsreise nach Omsk und Irkutsk vom 01.08.2018 bis 09.08.2018

   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Walker Landrat
Bäker FDLin Finanzen
Federführend:Landrat Bearbeiter/-in: Watzka, Lisa-Marie

Aufgrund des angezeigten Mitwirkungsverbots erfolgte die Beratung und Beschlussfassung unter Ausschluss von Burkhard Kanngießer (SPD).

 

Herr Mewes bemängelte, dass der Vorlage die Teilnehmer sowie die Kosten nicht entnommen werden können.

 

Landrat Hans Walker erläuterte, dass die Kosten pro Person aufgeführt sind. Daraus sind die allgemeinen Reisekosten sowie der Eigenkostenabteil, den jeder Einzelne zu tragen hat, abzuleiten. An der Delegationsreise werden jeweils ein Vertreter der Fraktion der SPD und der FDP, sowie ein Vertreter der Verwaltung teilnehmen. Diese werden vom Präsidenten und dem Abteilungsleiter für Außenhandel der Industrie- und Handelskammer (IHK) und von Vertretern zwei weiterer Unternehmen begleitet.

 

Dr. Dieter Schwarz (FUWG) verließ um 17:42 Uhr den Sitzungsraum.

Somit waren 44 Kreistagsmitglieder plus Landrat anwesend.

 


Beschluss:

 

Der Kreistag genehmigte die Dienstreise nach Omsk und Irkutsk (Russische Föderation) für den Landrat und die Mitglieder des Kreistages.


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:siebenundzwanzig

Ablehnung:vier

Enthaltung:dreizehn

 

Die Vorlage wurde zum Beschluss Nr. 2018/LR/0569 erhoben.