Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - Informationen der Betriebsleitung  

 
 
40. ordentliche Sitzung des Betriebsausschusses "Straßenbau und -unterhaltung"
TOP: Ö 5
Gremium: 5. WP Betriebsausschuss "Straßenbau und -unterhaltung" LK Börde
Datum: Mi, 08.05.2013 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 16:00
Raum: Beratungsraum des Amtes für Straßenbau und - unterhaltung HDL
Ort: 39340 Haldensleben, Schützenstraße 49

Frau Miehe informierte, dass die finanziellen Mittel im Erfolgsplan 2013 durch den sehr langen Winter knapp bemessen sind

Frau Miehe informierte, dass die finanziellen Mittel im Erfolgsplan 2013 durch den sehr langen Winter knapp bemessen sind. Falls sich daraus trotz eigener Sparmaßnahmen ein Mehrbedarf ergibt, wird darüber zur nächsten Sitzung an Hand von detaillierten Zahlen informiert.

 

Herr Weitz lobte den Winterdiensteinsatz der Mitarbeiter und bat darum dieses Lob auch an die Mitarbeiter weiterzuleiten.

 

Herr Senkel bittet darum während der Beratung keine Zwiegespräche zu führen.

 

Herr Dr. Schwarz informiert über die Forderung der Gemeinde die K 1652 von Hilgesdorf nach Ivenrode auf 30 km/h zu begrenzen und eine separate Abtrennung für Radfahrer/Fußgänger zu führen.

 

Frau Miehe teilte mit, dass dieses Antrag über den Fachdienst Straßenverkehr erfolgen muss.

 

Herr Schorlemmer äußert sich zum gleichen Problem und bemängelt die schlechte Sicht durch zwei Pappeln.

 

Herr Glemnitz erklärt dazu, dass die zwei Pappeln zur nächsten Baumschau begutachtet werden.

 

Frau Schüler verabschiedet sich bei den Mitgliedern des Betriebsausschusses und teilt mit, dass sie am 22.05.2013 im Kreistag ihre letzte Sitzung wahrnehmen wird. Sie dankt allen für die gute Zusammenarbeit.