Bürgerinfo LANDKREIS BÖRDE

Auszug - - Abstufung einer Teilstrecke der Kreisstraße der K 1653 zur Gemeindestraße - Aufstufung einer Gemeindestraße der Stadt Haldensleben zur Kreisstraße  

 
 
5. ordentliche Sitzung des Kreistages Ohrekreis
TOP: Ö 5.14 Beschluss:065/119/2005
Gremium: 4. WP Kreistag Ohrekreis Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 04.05.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:25
065/137/2005 - Abstufung einer Teilstrecke der Kreisstraße der K 1653 zur Gemeindestraße
- Aufstufung einer Gemeindestraße der Stadt Haldensleben zur Kreisstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Rauca
Bredthauer
Federführend:Bauamt Beteiligt:Dezernat I
Bearbeiter/-in: Kaufhold, Ingetraut   

Der Kreistag beschloss nachstehende Umwidmungen von Straßen:

 

Der Kreistag beschloss nachstehende Umwidmungen von Straßen:

1. Abstufung der ortslagigen Kreisstraße K 1653 der Stadt Haldensleben vom Netzknoten 3734054 (Kreisverkehr) zum Knoten der K 1653/Umgehungsstraße West einschließlich vorhandener Bauwerke u. Radweg entsprechend beigefügter Straßenübersicht auf einer Länge von 2.096 m mit Wirkung vom 1.07.2005

Streckenbeschreibung (rote Kennzeichnung):
Beginn Kreisverkehr K 1106/K1653/Bornsche Straße > Stendaler Straße > Am Markt > Bülstringer Straße bis zum Abzweig K 1653/Umgehungsstraße West

2. Aufstufung der Gemeindestraße der Stadt Haldensleben vom Verkehrsknoten K 1653/Umgeh­ungsstraße West bis zum Verkehrsknoten der K 1106 Satueller Straße/Abzweig Satuelle einschließlich vorhandener Bauwerke u. Radweg entsprechend beigefügter Straßenübersicht auf einer Länge von 872 m mit Wirkung vom 01.07.2005

Streckenbeschreibung (grüne Kennzeichnung):
Beginn K 1653 bis zum Knoten mit der K 1106

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:   einstimmig

Ablehnung:      keine

Enthaltung:      keine

 

Die Vorlage wurde zum Beschluss Nr.: 065/119/2005 erhoben.